Tipps Für Das Vierte April


Tipps Für Das Vierte April

Der Demokrat Doug Jones gewinnt in Wahlen den Senatssitz in Alabama, einer Hochburg der Republikaner. Ganz erbittert wird der Kampf zwischen der Stiftung Warentest und der SPD-nahen Publikation „Öko-Test ausgefochten. „Test- Chefredakteur Hubertus Primus und „Öko-Test-Geschäftsführer Jürgen Stellpflug warfen sich in offenen Briefen mehrfach gegenseitig vor, unfair zu konkurrieren. Gerne weist Stellpflug dabei darauf hin, daß seine Zeitschrift komplett privat finanziert wird, während die Stiftung Warentest Jahr für Jahr Staatsmittel erhalte.

Nach ein paar Tagen haben meine Waage und mein Smartphone ihre innige Verbindung schon wieder vergessen, ich muss neu synchronisieren. Es dauert x Versuche, das nervt. Runtastic hat die Bluetooth-Problemzone besser im Griff. Waage auspacken, einschalten, App öffnen, auf die Waage stellen. Fertig. 55,9 Kilogramm, 21,5 Prozent Körperfett, 37,1 Prozent Muskelmasse, 53,1 Prozent Wasseranteil und zehn Kilogramm Knochenmasse. Moment, zehn Kilo statt drei? Wenn demnächst jemand von „schweren Knochen spricht, frage ich ihn nach der Marke seiner Analysewaage.

Giuseppe Fiorelli kam auf die Idee, diese Hohlräume mit Gips auszufüllen. Nachdem man anschließend das vulkanische Gestein abgeschlagen hatte, entstanden so Skulpturen, die den Todeskampf der Bewohner Pompejis bis heute festhalten. Nur bei wenigen der geborgenen Toten fanden sich ernsthafte Verletzungen. Die meisten Menschen scheinen in ihrem "Gefängnis aus Lava" erstickt zu sein.

Amtsarzt Justinus Christian Kerner untersuchte 1817 schlecht gewordene Wurst, als sich nach dem Verzehr Vergiftungserscheinungen einstellten. Weil Wurst auf Latein "botulinum" bedeutet, bekam das für die Vergiftung verantwortliche Bakterium den Namen "Clostridium Botulinum". Erst über hundert Jahre später entdeckte der amerikanische Mediziner Alan Scott, dass sich mit Botox Schielen therapieren lässt.

Ein klügeres Motto hätte die WHO also kaum wählen können, um auf das Thema aufmerksam zu machen. Es lässt sich zudem auf alle Bereiche der Medizin anwenden, auch wenn die möglichen Folgen der Nichtbeachtung nicht immer so gravierend sein mögen wie bei der Resistenzentwicklung von Antibiotika. Und warum bei der Medizin aufhören, wenn es um die Aufforderung geht, gründlich nachzudenken und auch den Rat anderer anzunehmen? Ein wenig mehr davon in anderen Lebensbereichen würde sicherlich keinen Schaden anrichten. Vielleicht wollte die WHO ja auch eine allgemeine politische Botschaft ausgeben.

Zuzüglich 4,20 Euro Buskosten hin und zurück von Gemona macht das 6,70 Euro, das heißt 75 Cent mehr als der teuerste in der Fressgass'! Das ist zweifellos richtig, liebe Schlaumeier, aber wer sagt denn, dass es bei den hundert Gramm bleibt, die es auf gerade mal 142 kcal bringen. Ein gesunder Mann zwischen dreißig und fünfzig Jahren kann von diesem Schinken, der nur drei Prozent Fett und dreißig Prozent Eiweiß enthält, täglich zwei Kilogramm zu sich nehmen, ohne damit seinen Tagesbedarf von 3050 kcal zu überschreiten. Die vorerwähnten Buskosten schlagen dann mit soeben noch zwanzig Cent pro Portion zu Buche, die Ersparnis gegenüber einem entsprechenden Konsumtag in Frankfurt wächst auf rund 65 Euro an.

Abschließend zur Diskussion wurde die Frage in den Raum gestellt, ob es legitim sei, Freiheit für Sicherheit zu kompromittieren und es wurde deutliche Kritik am Umgang der Sozialen Netzwerke Facebook und Twitter mit Fake News und Hass-Inhalten geäußert.

Sex überall, zu jeder Zeit. Wenn was Unerwünschtes passiert, wirds eben schnell weggemacht. Das das ein Mensch in der Mache ist - egal. Dafür aber dann großes Geheule wenn irgendein Linker sich getriggert fühlt. Da vergeht man vor (Selbst-)Mitleid. Aber einem Fetus das Leben zu nehmen ist gut und freiheitlich und modern.

Diese Backart hat noch einen weiteren Vorteil: Das Brot bleibt länger frisch. Es lohnt sich, es in einem Brotsack aus Baumwoll-, Leinen- oder Hanfstoff aufzubewahren. Aber das ist kaum nötig, denn wahrscheinlich ist das feine Gebäck sowieso subito aufgegessen. Übrigens: Je weisser das verwendete Mehl ist, desto luftiger wird der Teig und somit auch das Brot. Man kann jedoch statt Weissmehl auch Halbweissmehl, Ruch- oder Bauernmehl verwenden. Die Brote werden dann zwar etwas flacher, schmecken aber immer noch perfekt.

Das Absurde dabei: Dem Körper gönnt man das Fitnessstudio, dem Gesicht nur die Creme. Auf diese Weise kommt jeder Bereich zu kurz. Dieses Dilemma hat die Kosmetikmarke Aveda als Defizit erkannt. "Was wirklich gegen Falten hilft, ist regelmäßige Gesichtsgymnastik", ist Krista Kily von Aveda überzeugt und schwört auf regelmäßige Gesichtsmassagen. Da wird mit Bürsten und Pinseln gearbeitet, um den Lymphfluss anzuregen und Tränensäcke zum Abschwellen zu bringen. Ein wärmendes Enzympeeling entspannt, das Verweilen auf Druckpunkten an Schläfe, Nasenwurzel und Kinn kann sogar selbst praktiziert werden.

Jetzt spuckt "Hörsport" meinen Fitnesszustand aus: Meine Leistungsfähigkeit sei "in Ordnung". Klingt irgendwie… sagen wir: Ausbaufähig. Etwas gekränkt logge ich mich zu Hause gleich wieder auf der Webseite ein und mache mich ans erste Training. Ich werde zunächst gefragt, wie lange ich trainieren möchte. Ich wähle die empfohlene Trainingsdauer von 20 Minuten. Los geht's mit Aufwärmübungen wie Skiwedeln und Hampelmann. Das Hauptprogramm besteht zum Beispiel aus Lufttritten im Wechsel, Sit-Ups und vorgebeugtem Ruderzug mit Flasche.

Im siebten Frame der zweiten Session des Endspiels gegen Barry Hawkins gelang 'Sullivan mit 103 Punkten sein 128. Century; er brach damit den Crucible -Rekord von Stephen Hendry mit 127 Centuries. Durch drei weitere Centuries in dem Match erhöhte er die Rekordmarke auf 131 Centuries. Als erster Spieler nach Stephen Hendry (1996) und als dritter insgesamt (auch Steve Davis schaffte dies) gelang ihm die erfolgreiche Titelverteidigung. 'Sullivan ist auch der erste Spieler, dem in einem Finale sechs Centuries gelangen. Er spielte mit 13 Centuries bei der WM so viele wie kein anderer Spieler. Im Interview bei der Siegerehrung hielt er die Frage nach seiner Zukunft im Snooker offen. Er werde auf jeden Fall einige kleinere Turniere spielen, wisse aber noch nicht, ob er bei der nächsten WM dabei sein werde.

Tags Artikel

Bunions, Diät, Falten, Gesichtscreme, Gesundheit